400G OSFP DAC

Rüsten Sie mit Ascentoptics auf die Hochgeschwindigkeits-400G-Datenübertragung auf!

Wir stellen den 400G OSFP DAC von Ascentoptics vor: blitzschnelle Datenübertragung für Hochleistungsnetzwerke. Steigern Sie Produktivität und Effizienz mit stabiler, zuverlässiger Konnektivität. Jetzt upgraden, mehr sparen! Kontaktieren Sie uns, um Ihr Netzwerk zu stärken und Ihr Geschäft voranzubringen. Vertrauen Sie Ascentoptics für die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung.

  • SVG

    Wir stellen den 400G OSFP DAC von AscentOptics vor

• AscentOptics' 400G OSFP DAC Kabel bieten kostengünstige und energieeffiziente Verbindungen für 400G-Ethernet-Anwendungen.
• Die Kabelbaugruppe enthält 16 Hochgeschwindigkeits-Kupferpaare, die mit bis zu 53 Gbit/s arbeiten und sich daher für sehr kurze Verbindungen eignen.
• Es erfüllt die Standards IEEE 802.3cd 200GBase-CR4, 100Gbase-CR2 und 50GBase-CR mit einem erheblichen Signalintegritätsspielraum.
• AscentOptics bietet diese Direktanschlusskabel in den Längen 1, 2, 2,5 und 3 Meter an.

400G OSFP DAC
400G OSFP DAC

400G OSFP DAC-Serie

Teile-Nr.BeschreibungDatenrateAWGLängeTyp
OSP-400G-CPO.5M400G OSFP Kupfer-DAC-Kabel, 0,5 Meter400 G/ps300,5 mPassiv
OSP-400G-CP1M400G OSFP Kupfer-DAC-Kabel, 1 Meter400 G/ps301mPassiv
OSP-400G-CP1.5M400G OSFP Kupfer-DAC-Kabel, 1,5 Meter400 G/ps301,5 mPassiv
OSP-400G-CP2M400G OSFP Kupfer-DAC-Kabel, 2 Meter400 G/ps302mPassiv
OSP-400G-CP2.5M400G OSFP Kupfer-DAC-Kabel, 2,5 Meter400 G/ps302,5mPassiv
OSP-400G-CP3M400G OSFP Kupfer-DAC-Kabel, 3 Meter400 G/ps303mPassiv

• Die Kupfer-Direct-Attach-Kabel (DACs) der OSP-400G-CP-Serie bieten Hochgeschwindigkeitsdatenübertragungen mit 400 G/ps.
• Sie verfügen über ein Octal Small Form-factor Pluggable (OSFP)-Design, einen kompakten, Hot-Plug-fähigen Transceiver für Datenkommunikationsanwendungen.
• Bei allen Modellen handelt es sich um passive Kabel ohne eingebaute Signalverstärkung, wodurch sie für kürzere Entfernungen geeignet sind.
• Die Drahtstärke wird durch die amerikanische Drahtstärkenummer „30“ angegeben. Je niedriger die Zahl, desto dicker ist der Draht und desto besser ist seine Fähigkeit, das Signal verlustfrei zu übertragen.
• Unterschiedliche Teilenummern entsprechen unterschiedlichen Kabellängen von 0,5 bis 3 Metern – für unterschiedliche Datenkommunikationsanforderungen.

400G OSFP Kupfer-DAC-Kabel, 0,5 Meter, passiv
400G OSFP Kupfer-DAC-Kabel, 0,5 Meter, passiv
  • SVG

    Warum sollten Sie sich für unseren 400G OSFP DAC entscheiden?

400G OSFP DAC Bietet Hochgeschwindigkeitsdatenübertragungen mit 400 Gbit/s.
• Nutzt das fortschrittliche OSFP-Design (Octal Small Form-factor Pluggable) und bietet eine hervorragende thermische Leistung.
• Passive Verkabelungslösung reduziert den Stromverbrauch und erhöht die Zuverlässigkeit.
• Erhältlich in verschiedenen Längen von 0,5 bis 3 Metern für vielseitigen Einsatz.
• Konstruiert mit einer Drahtstärke von 30 AWG für robuste und zuverlässige Konnektivität.

Verwandte Produktempfehlung

800G OSFP DAC

800G OSFP DAC

800G OSFP DAC-Upgrade auf Hochgeschwindigkeits-800G-Konnektivität mit...

Mehr lesen

400G OSFP Direct Attach Kabel – Passives DAC-Kabel nach Industriestandard

Der 400G OSFP Direct Attach Kabel ist eine hochmoderne Lösung, die darauf ausgelegt ist, die steigende Nachfrage nach höherer Bandbreite in Rechenzentren und Hochleistungsrechnerumgebungen zu erfüllen. Dieses passive Direct Attach Cable (DAC) nutzt die neueste OSFP-Schnittstelle (Octal Small Form Factor Pluggable), die eine Datenrate von bis zu 400 Gigabit pro Sekunde ermöglicht und so die Datenübertragungsgeschwindigkeit und -effizienz enorm steigert. Das Kabel entspricht einem Industriestandard und gewährleistet die Kompatibilität mit verschiedenen Netzwerkgeräten. Sparen Sie Kosten und Zeit und reduzieren Sie den Stromverbrauch mit dieser Plug-and-Play-Lösung, die erstklassige Leistung liefert und gleichzeitig die strengen Standards der Branche einhält.

Was ist ein 400G OSFP Direct Attach Kabel?

Was ist ein 400G OSFP Direct Attach Kabel?

Ein 400G OSFP Direct Attach-Kabel ist eine Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungslösung mit hoher Kapazität. Es nutzt die OSFP-Schnittstelle (Octal Small Form Factor Pluggable), einen Konnektivitätsstandard der nächsten Generation, der Datenraten von bis zu 400 Gigabit pro Sekunde verarbeiten kann. Dies macht es ideal für Rechenzentren und Hochleistungsrechnerumgebungen, die schnelle und effiziente Datenübertragungen erfordern. „Direct Attach“ bezieht sich auf die Fähigkeit des Kabels, zwei Netzwerkgeräte direkt zu verbinden, wodurch die Notwendigkeit zusätzlicher Transceiver entfällt und dadurch die Gesamtsystemkosten und der Stromverbrauch gesenkt werden. Das 400G OSFP Direct Attach-Kabel ist passiv, was bedeutet, dass es keine externe Stromversorgung benötigt, was seine Effizienz weiter steigert.

Bedeutung von passiven DAC-Kabeln nach Industriestandard

Die Einhaltung von Industriestandards bei passiven Direct Attach Cables (DACs) wie dem 400G OSFP ist aus mehreren Gründen von entscheidender Bedeutung. Erstens gewährleisten diese Standards ein hohes Maß an Interoperabilität, sodass DACs nahtlos über verschiedene Geräte und Netzwerke hinweg ohne Kompatibilitätsprobleme funktionieren können. Dies ist insbesondere für komplexe Rechenzentrumsumgebungen mit mehreren Anbietern von Vorteil. Zweitens garantiert die Einhaltung der Standards die Qualität und Zuverlässigkeit dieser Kabel, da sie strengen Tests unterzogen werden, um genaue Spezifikationen zu erfüllen. Dies minimiert das Risiko von Netzwerkausfällen und gewährleistet eine gleichbleibende Leistung. Schließlich sind branchenübliche DACs kostengünstig, da sie problemlos ausgetauscht oder aufgerüstet werden können, ohne in proprietäre Lösungen zu investieren. Daher ist die Einhaltung von Standards von entscheidender Bedeutung für die Reduzierung der Betriebskosten, die Verbesserung der Systemleistung und die Gewährleistung einer zukunftssicheren Skalierbarkeit in datenintensiven Umgebungen.

Funktionen des 400G OSFP Direct Attach-Kabels

Funktionen des 400G OSFP Direct Attach-Kabels

Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung

Das 400G OSFP Direct Attach-Kabel ist für die Unterstützung von Hochgeschwindigkeitsdatenübertragungen konzipiert und erreicht bis zu 400 Gigabit pro Sekunde. Diese bemerkenswerte Geschwindigkeit ermöglicht schnelle und effiziente Datenübertragungen, reduziert die Latenz erheblich und gewährleistet eine nahtlose Netzwerkleistung in Szenarien mit hoher Nachfrage. Diese Kabel eignen sich besonders für Rechenzentren, Hochleistungsrechnerumgebungen und Unternehmensnetzwerke, in denen große Datenmengen schnell und zuverlässig übertragen werden müssen. Durch die Nutzung der Leistung von 400G OSFP Direct Attach-Kabeln können Unternehmen ihre datenintensiven Aufgaben effektiver verwalten und so die Produktivität und die allgemeine betriebliche Effizienz steigern.

Kompatibilität mit OSFP-Transceivern

Die 400G OSFP Direct Attach-Kabel sind vollständig kompatibel mit OSFP-Transceivern und bieten hohe Flexibilität und Interoperabilität. Durch diese Kompatibilität können die Kabel nahtlos in jede OSFP-basierte Netzwerkinfrastruktur integriert werden und sorgen so für eine effiziente und zuverlässige Datenübertragung. Diese Kabel können direkt an OSFP-Transceiver angeschlossen werden, was schlankere Netzwerkkonfigurationen und weniger Verbindungsprobleme ermöglicht. Darüber hinaus trägt die Kompatibilität mit OSFP-Transceivern dazu bei, Ihre Netzwerkinfrastruktur zukunftssicher zu machen, indem sie die neuesten Fortschritte in der Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungstechnologie unterstützt. Daher stellt die Wahl von 400G OSFP Direct Attach-Kabeln sicher, dass Sie auch bei steigenden Datenanforderungen eine optimale Netzwerkleistung aufrechterhalten können.

Passives Twinax-Design

Die 400G OSFP Direct Attach-Kabel verfügen über ein passives Twinax-Design, ein entscheidender Faktor für ihre Fähigkeit, Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung zu unterstützen. Dieses Design nutzt die Twin-Axial-Kabeltechnologie, bestehend aus zwei Innenleitern, die von einer Isolierschicht umgeben sind, wodurch Signalverluste und Übersprechen deutlich reduziert werden. Passive Twinax-Kabel benötigen zum Betrieb keinen Strom, was sie zu einer energieeffizienten Wahl für die Datenübertragung macht. Darüber hinaus trägt die Einfachheit des passiven Twinax-Designs zur Haltbarkeit und Zuverlässigkeit dieser Kabel bei und sorgt für stabile Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungen über längere Nutzungszeiträume. Daher ermöglicht das passive Twinax-Design von 400G OSFP Direct Attach-Kabeln eine außergewöhnliche Leistung und fördert Nachhaltigkeit und Langlebigkeit.

PAM4-Modulationsschema

Die 400G OSFP Direct Attach-Kabel verwenden ein PAM4-Modulationsschema (Pulsamplitudenmodulation mit 4 Ebenen), eine fortschrittliche Datenübertragungsmethode, die den steigenden Anforderungen von Hochgeschwindigkeitsnetzwerken gerecht wird. PAM4 verdoppelt die Datenrate von Übertragungen, indem es zwei Bits in jedem Symbol sendet, wodurch die Informationsübertragungskapazität des Netzwerks effektiv verbessert wird, ohne dass zusätzliche Bandbreite erforderlich ist. Im Vergleich zur herkömmlichen NRZ-Kodierung (Non-Return to Zero) ermöglicht PAM4 eine deutliche Steigerung der Übertragungsgeschwindigkeit ohne entsprechende Erhöhung der Fehlerraten und gewährleistet so zuverlässige, effiziente und schnelle Datenübertragungen. Daher ist das PAM4-Modulationsschema ein integraler Bestandteil von 400G-OSFP-Direct-Attach-Kabeln und trägt zu ihrer überlegenen Leistung in Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungsumgebungen bei.

Vorteile des 400G OSFP Direct Attach-Kabels

Vorteile des 400G OSFP Direct Attach-Kabels

Kosteneffiziente Lösung

Die 400G OSFP Direct Attach-Kabel stellen eine kostengünstige Lösung für Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungsanforderungen dar. Erstens macht ihr passives Twinax-Design den Bedarf an zusätzlicher Energie überflüssig, was im Laufe der Zeit zu erheblichen Energieeinsparungen führt. Zweitens erhöht die Verwendung des PAM4-Modulationsschemas durch die Kabel die Datenübertragungsraten, ohne dass zusätzliche Bandbreite erforderlich ist, wodurch potenziell kostspielige Upgrades der Netzwerkinfrastruktur vermieden werden. Schließlich reduzieren die bemerkenswerte Haltbarkeit und Zuverlässigkeit dieser Kabel die Wartungskosten und die Notwendigkeit eines häufigen Austauschs. Somit liefern die 400G OSFP Direct Attach-Kabel eine überragende Leistung und bieten erhebliche wirtschaftliche Vorteile, was sie zu einer innovativen, kostengünstigen Wahl für Unternehmen macht, die ihre Daten optimieren möchten Übertragungsnetze.

Einfache Installation und Einrichtung

Die 400G OSFP Direct Attach-Kabel sind nicht nur effizient und kostengünstig, sondern auch unglaublich benutzerfreundlich, wenn es um Installation und Einrichtung geht. Da sie Plug-and-Play-fähig sind, sind keine komplexen Installationsprozesse oder Spezialkenntnisse erforderlich, was sie zur idealen Wahl für Unternehmen jeder Größe macht. Sie sind so konzipiert, dass sie sich nahtlos in die bestehende Netzwerkinfrastruktur integrieren lassen und so den Zeit- und Arbeitsaufwand für Systemaktualisierungen reduzieren. Darüber hinaus sind die Kabel mit Verriegelungsmechanismen ausgestattet, um sichere Verbindungen zu gewährleisten und das Risiko versehentlicher Trennungen und Netzwerkunterbrechungen zu minimieren. Dieser mühelose Einrichtungsprozess und die robuste Leistung machen die 400G OSFP Direct Attach-Kabel noch attraktiver und unterstreichen ihre Eignung für moderne Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungsumgebungen.

Zuverlässige Leistung

Die 400G OSFP Direct Attach-Kabel zeichnen sich durch ein wirklich zuverlässiges Leistungsniveau aus, selbst in den anspruchsvollsten Netzwerkumgebungen. Sie sind präzise darauf ausgelegt, eine konsistente und unterbrechungsfreie Datenübertragung zu gewährleisten, wodurch die Latenz minimiert und die Netzwerkeffizienz maximiert wird. Diese Kabel sind außerdem für den Einsatz unter hohen Belastungsbedingungen ausgelegt und verfügen über hervorragende Wärmemanagementfähigkeiten, um das Risiko einer Überhitzung zu verringern und so eine lang anhaltende Leistung zu gewährleisten. Darüber hinaus entsprechen die Drähte allen relevanten Industriestandards, was ihre hohe Qualität und Zuverlässigkeit widerspiegelt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die 400G OSFP Direct Attach-Kabel mit ihrer hervorragenden Haltbarkeit, zuverlässigen Datenübertragung und Einhaltung von Industriestandards eine Plattform für robuste, zuverlässige Netzwerkleistung bieten, auf die sich Unternehmen verlassen können.

Verschiedene Anwendungen des 400G OSFP Direct Attach-Kabels

 400G OSFP Direct Attach Kabel

Rechenzentren und Verbindungen

Rechenzentren stellen eine der bedeutendsten Anwendungen für die 400G OSFP Direct Attach-Kabel dar. In diesen High-Density-Computing-Umgebungen, in denen der Datenfluss intensiv ist, ist die Fähigkeit, Daten mit hoher Geschwindigkeit, konsistent und ohne Unterbrechungen zu übertragen, von entscheidender Bedeutung. Diese Kabel ermöglichen eine schnelle, effiziente und zuverlässige Datenübertragung und eignen sich daher ideal für die Verbindung von Servern, Switches, Routern und anderer Netzwerkhardware. Auch bei Verbindungsanwendungen, bei denen Server-Racks oder ganze Rechenzentren verbunden werden müssen, bieten die 400G OSFP Direct Attach-Kabel eine überlegene Leistung. Ihre hervorragenden Wärmemanagementfähigkeiten, sicheren Verriegelungsmechanismen und die Einhaltung von Industriestandards stellen sicher, dass Verbindungen auch in den anspruchsvollsten Netzwerkumgebungen über einen langen Zeitraum ihre Integrität und Leistung behalten. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die beeindruckenden Eigenschaften und Fähigkeiten der 400G OSFP Direct Attach-Kabel sie zur ersten Wahl für Rechenzentren und Verbindungen machen und ihr Potenzial für Skalierbarkeit und Wachstum steigern.

Unterhaltungselektronik und Glasfaser-Medienkonverter

In der Unterhaltungselektronik spielen die 400G OSFP Direct Attach Kabel eine zentrale Rolle. Diese Kabel sind von entscheidender Bedeutung für Anwendungen mit hoher Bandbreite wie Streaming-Dienste, Online-Spiele und Virtual-Reality-Erlebnisse. Sie gewährleisten einen nahtlosen, unterbrechungsfreien Datenfluss und bereichern das Benutzererlebnis. Darüber hinaus minimieren ihre überlegenen Übertragungsfähigkeiten die Latenz deutlich, ein entscheidender Vorteil bei Anwendungen, bei denen Echtzeitinteraktion von entscheidender Bedeutung ist.

Für Glasfaser-Medienkonverter, die für die Umwandlung von Signalen zwischen Glasfaser und Ethernet zuständig sind, bieten die 400G OSFP Direct Attach-Kabel hervorragende Kompatibilität und Leistung. Ihre Hochgeschwindigkeitsübertragungsfähigkeiten stellen sicher, dass Datenkonvertierungsprozesse schnell und genau durchgeführt werden, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Datenverlust oder -beschädigung verringert und die Integrität der konvertierten Daten sichergestellt wird.

Im Wesentlichen verbessern die 400G OSFP Direct Attach-Kabel die Unterhaltungselektronik und Glasfaser-Medienkonverter erheblich und sorgen für eine effiziente, zuverlässige und überlegene Leistung bei Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungsanwendungen. Aufgrund ihrer Robustheit und Vielseitigkeit sind sie für jede anspruchsvolle Netzwerkkonfiguration geeignet.

Kompatibilität mit Geräten von Drittanbietern

Hinsichtlich der Kompatibilität mit Geräten von Drittanbietern stechen die 400G OSFP Direct Attach Kabel hervor. Sie sind in Übereinstimmung mit den neuesten Industriestandards konzipiert und gewährleisten eine nahtlose Interoperabilität mit einer Vielzahl von Netzwerkgeräten verschiedener Hersteller. Diese plattformübergreifende Kompatibilität erweitert ihren Nutzen über proprietäre Systeme hinaus und ermöglicht eine reibungslose Integration in verschiedene Netzwerkumgebungen. Darüber hinaus bieten diese Kabel Abwärtskompatibilität, was bedeutet, dass sie effektiv mit älteren Hardwaremodellen funktionieren können, was die Lebensdauer bestehender Infrastruktur verlängert und eine kostengünstige Lösung darstellt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die 400G-OSFP-Direct-Attach-Kabel ein hohes Maß an Kompatibilität mit Geräten von Drittanbietern bieten, was sie zu einer idealen Lösung für Rechenzentren und Netzwerkadministratoren macht, die ihre Netzwerke optimieren und gleichzeitig Hardware-Einschränkungen minimieren und Investitionen zukunftssicher machen möchten.

Überlegungen bei der Verwendung eines 400G-OSFP-Direct-Attach-Kabels

Überlegungen bei der Verwendung eines 400G-OSFP-Direct-Attach-Kabels

Kabellänge und Reichweite

Bei der Überlegung über die Implementierung der 400G OSFP Direct Attach-Kabel ist die Berücksichtigung der Kabellänge und -reichweite von entscheidender Bedeutung. Diese Kabel sind für die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung über kurze Entfernungen ausgelegt, typischerweise bis zu 7 Meter. Dies macht sie ideal für Intra-Rack- und Inter-Rack-Verbindungen innerhalb von Rechenzentren. Die tatsächliche Reichweite kann jedoch aufgrund von Faktoren wie der Umgebungstemperatur und -feuchtigkeit, der Qualität der Kabelkonstruktion und der verwendeten spezifischen Ausrüstung variieren. Daher sind eine ordnungsgemäße Planung und Bewertung der Netzwerkumgebung unerlässlich, um eine optimale Leistung sicherzustellen. Darüber hinaus bieten diese Kabel zwar eine effiziente und kostengünstige Konnektivität über kurze Distanzen, für Übertragungen über längere Distanzen können jedoch andere Kabel- oder Optiktypen erforderlich sein. Um die Effizienz und Zuverlässigkeit zu maximieren, ist es wichtig, die richtige Kabellänge und den richtigen Kabeltyp entsprechend den spezifischen Anforderungen Ihrer Netzwerkkonfiguration auszuwählen.

DAC-Breakout-Kabel für höhere Flexibilität

Während sich die 400G OSFP Direct Attach-Kabel am besten für die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung über kurze Entfernungen eignen, ist die Netzwerkflexibilität ein weiterer wichtiger Parameter, den Rechenzentren und Netzwerkadministratoren berücksichtigen sollten. In diesem Zusammenhang kommen DAC-Breakout-Kabel ins Spiel. Diese Kabel bieten durch die Gabelung eine höhere Flexibilität, d. h. sie können einen Port mit höherer Geschwindigkeit in mehrere Ports mit niedrigerer Geschwindigkeit aufteilen. Zum Beispiel ein 400G QSFP-DD Abhängig von den Netzwerkanforderungen kann DAC in zwei 200G- oder vier 100G-Links unterteilt werden. Diese Funktion ermöglicht es Administratoren, ihre bestehende Infrastruktur effektiv zu optimieren, was eine effiziente Netzwerkverwaltung ermöglicht und möglicherweise zu erheblichen Kosteneinsparungen führt. Es ist jedoch zu beachten, dass die Verwendung von DAC-Breakout-Kabeln auf die spezifischen Anforderungen und das Design der Netzwerkarchitektur abgestimmt sein sollte, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.

Verwendung von 30AWG für kürzere Entfernungen

Für relativ kürzere Entfernungen bieten 30AWG-Kabel eine Lösung, die Leistung und Kosteneffizienz in Einklang bringt. Obwohl diese Kabel dünner sind, können sie geringere elektrische Ströme effizient verarbeiten und eignen sich daher für Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungsanwendungen mit kurzer Reichweite in einem Rechenzentrum. Der kleinere Durchmesser eines 30AWG-Kabels erhöht auch die Flexibilität beim Netzwerkdesign, da es weniger Platz einnimmt und eine verbesserte Luftzirkulation im Kabelmanagementsystem ermöglicht. Dies trägt dazu bei, die Gesamtbetriebstemperatur innerhalb des Geräts zu senken und so die Langlebigkeit der Hardwarekomponenten zu fördern. Dennoch ist es wichtig, die spezifischen Anforderungen und Einschränkungen der Netzwerkumgebung gründlich zu bewerten, bevor Sie sich für die Kabelquerschnittsgröße entscheiden. Denken Sie daran, dass eine fundierte Entscheidung in dieser Hinsicht die zuverlässige und robuste Leistung Ihrer Netzwerkinfrastruktur gewährleistet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl zwischen DAC-Breakout-Kabeln und 30AWG-Kabeln von den spezifischen Anforderungen Ihrer Netzwerkarchitektur abhängt. DAC-Breakout-Kabel bieten die Flexibilität, Ports mit höherer Geschwindigkeit in mehrere Ports mit niedrigerer Geschwindigkeit aufzuteilen und so die vorhandene Infrastruktur effektiv zu optimieren. Andererseits sind 30AWG-Kabel eine ausgezeichnete Wahl für Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungsanwendungen mit kurzer Reichweite und bieten ein ausgewogenes Verhältnis von Leistung und Kosteneffizienz. In jedem Fall ist eine gründlich durchgeführte Bewertung, die Netzwerkanforderungen, Design und Einschränkungen berücksichtigt, von größter Bedeutung, um die Zuverlässigkeit und robuste Implementierung Ihrer Netzwerkinfrastruktur sicherzustellen. Denken Sie daran, dass eine fundierte Entscheidung für die Optimierung Ihrer Investition und ein effizientes Netzwerkmanagement von entscheidender Bedeutung ist.

Kontaktieren Sie AscentOptics

Kontaktformular-Demo

Häufig gestellte Fragen

A: OSFP steht für Octal Small Form-factor Pluggable. Es handelt sich um ein optisches Transceivermodul mit kleinem Formfaktor, das für Hochgeschwindigkeitsverbindungen von Rechenzentren verwendet wird.

A: Dieses Kabel unterstützt eine maximale Datenübertragungsrate von 400 Gbit/s.

A: Ein DAC-Kabel (Direct Attach Copper) verwendet Kupferdrähte zur Datenübertragung, während ein AOC-Kabel (Active Optical Cable) optische Fasern verwendet. DAC-Kabel werden im Allgemeinen für kürzere Entfernungen verwendet, während AOC-Kabel für längere Entfernungen verwendet werden.

A: Ja, dieses Kabel ist mit 400G QSFP-DD-Transceivern kompatibel.

A: Nein, dieses Kabel ist speziell für 400G-Verbindungen konzipiert und funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß für 100G-Verbindungen.

A: Ja, diese Kabel sind mit Geräten von Drittanbietern kompatibel, die den OSFP-Transceiver-Standard unterstützen.

A: Dieses Kabel ist mit einem Drahtquerschnitt von 30 AWG ausgestattet.

A: Dieses Direktanschlusskabel verfügt über leistungsstarkes, passives Direktanschlusskupfer und 8 Übertragungskanäle. Es ist für OSFP 400G-Anwendungen geeignet.

400G OSFP DAC-Experte
400G OSFP DAC-Experte
OEM-Dienstleistungen
Nach oben scrollen
Kontaktformular-Demo