200G QSFP28-DD

Rüsten Sie Ihr Netzwerk mit 200G QSFP28-DD von Ascentoptics auf!

Rüsten Sie Ihr Netzwerk mit Ascentoptics auf, dem führenden Anbieter von Netzwerkgeräten aus China. Unser hochmoderner optischer 200G QSFP28-DD-Transceiver bietet blitzschnelle Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 200 Gbit/s in einem kompakten Formfaktor. Maximieren Sie noch heute das Potenzial Ihres Netzwerks mit umfassender Kompatibilität und überragender Zuverlässigkeit! Kontaktieren Sie uns für einen Sonderrabatt.

  • SVG

    Wir stellen vor: 200G QSFP28-DD von AscentOptics

AscentOptics bietet eine Reihe leistungsstarker optischer Lösungen, darunter 200G QSFP28-DD. Dieses Modul bietet effiziente Konnektivität für Rechenzentrums-Switches und unterstützt verschiedene Übertragungsentfernungen, von kurzer bis großer Reichweite. Darüber hinaus bietet AscentOptics auch Lösungen für QSFP28-DD LR4 und QSFP28-DD ER4 an, die eine zuverlässige und schnelle optische Übertragung über Entfernungen von bis zu 40 km ermöglichen.

200G QSFP56-DD

200G QSFP28-DD-Serie

200G QSFP-DD SR8 850 nm 100 M MMF MPO-16 Transceiver

The QDD-200M885-1HCM optical transceiver by Ascent Optics is specifically designed for high-performance applications in Data Centers. With support for 2x 100GBASE-SR4 Ethernet and InfiniBand 8x DDR/EDR, this transceiver enables reliable connections for Storage Area Networks (SAN) or High-Performance Computing (HPC). It utilizes 850nm wavelength over Multi-Mode Fiber, delivering impressive reach of up to 70m (OM3) or 100m (OM4). Experience superior performance and reliable connectivity with Ascent Optics’ cutting-edge transceiver solution.
200G QSFP-DD SR8 850 nm 100 M MMF MPO-16 Transceiver
 

Produktdetails

Teile-Nr.QDD-2002M85-1HCMFormfaktorQSFP-DD
Datenrate2X100GbEDistanz100M
Wellenlänge850 nmBetriebs-Temperatur0 bis 70 °C (32 bis 158 °F)
VerbinderMPO-16Stromspannung3,3 V
KabelartGeldmarktfondsDDMJa
Sendertyp850 nm VCSELEmpfängertypSTIFT
TX-Leistung-8,4~+2,4 dBmEmpfangsempfindlichkeit< -10,3 dBm
ProtokolleQSFP-DD MSAGarantie3 Jahre

Hauptmerkmale

• 200G-SR4-kompatibles optisches Modul
• Hot-plug-fähiger QSFP-DD-Formfaktor
• 8 Vollduplex-Kanäle mit VCSEL- und PIN-Arrays
• Interne CDR-Schaltkreise auf Rx/Tx; Bypass-Unterstützung
• Kompatibel mit QSFP-DD MSA, CMIS, IEEE 802.3bm
• Datenrate bis zu 206,25 Gbit/s; 70 m/100 m Reichweite über MMF
• < 4 W Stromverbrauch; 3,3V Eingangsspannung
• MPO24-Steckdose; 0°C bis 70°C Betriebstemperatur. Reichweite
• RoHS-konformes bleifreies Design

Anwendung

• Eine leistungsstarke Rechenzentrumslösung mit modernster Technologie:
2x100G Ethernet IEEE 802.3bm 100GBASE-SR4
2x40G Ethernet IEEE 802.3ba 40GBASE-SR4
InfiniBand 8x QDR/EDR
• Verbindung mehrerer Rechenzentren zur Gewährleistung nahtloser Leistung und Zuverlässigkeit.
• Geeignet für Hochleistungs-Computing-Anwendungen.

200G QSFP-DD 2X100G CWDM4 2 km CS SMF-Transceiver

Der optische Transceiver QDD-200C831-02CC 2x100G QSFP-DD CWDM4 von Ascent Optics ist für die Übertragung von Daten über Singlemode-Glasfaser bis zu einer Entfernung von 2 km konzipiert. Dieser Transceiver arbeitet mit 2x 4CWDM-Wellenlängen und eignet sich hervorragend für Punkt-zu-Punkt-Szenarien. Mit 8 optischen Spuren, die bei 25 Gbit/s NRZ-Modulation arbeiten, sind diese 2x100G QSFP-DD CWDM4-Transceiver vollständig kompatibel mit QSFP-DD MSA und der Common Management Interface Specification (CMIS).
200G QSFP-DD 2X100G CWDM4 2 km CS SMF-Transceiver
 

Produktdetails

Teile-Nr.QDD-2002C31-02CCFormfaktorQSFP-DD
Datenrate2X100GbEDistanz2KM
Wellenlänge2x CWDM4Betriebs-Temperatur0 bis 70 °C (32 bis 158 °F)
VerbinderDuales CSStromspannung3,3 V
KabelartSMFDDMJa
Sendertyp8 x CWDMEmpfängertypSTIFT
TX-Leistung-6,5~+2,5dBmEmpfangsempfindlichkeit< -11,5 dBm
ProtokolleQSFP-DD MSAGarantie3 Jahre

Hauptmerkmale

• Der QSFP-DD-Formfaktor ist Hot-Plug-fähig und kann in einem Temperaturbereich von 0 °C bis +70 °C betrieben werden.
• It transmits up to 2km with single mode fiber (SMF), and features Clock Data Recovery (CDR) – Clock and Data Recovery, 8 x CWDM Uncooled DFB Laser (1271/1291/1311/1331nm) and PIN Photo Detector.
• Der Stromverbrauch beträgt < 7 W und ist somit energieeffizient.
• Es entspricht QSFP-DD MSA Typ 2, IEEE 802.3bm/100G-CWDM4 MSA-Spezifikation, RoHS, UL und TÜV und verfügt über digitale Diagnosefunktionen über I2C.
• Schließlich verfügt es über eine Dual-CS-Anschlussmodul-Buchse.

Anwendung

• 2x100G QSFP-DD CWDM4-Anwendungen sind mit Forward Error Correction (FEC) für erhöhte Zuverlässigkeit verfügbar.
• Nutzen Sie FEC, um die Datenübertragung für eine fehlerfreie Datenkommunikation zu stärken.
• Gewährleisten Sie optimale Leistung und Zuverlässigkeit in Installationen mit FEC-fähigen QSFP-DD CWDM4-Geräten.

200G QSFP-DD 2x100G 4WDM-10 10 km CS SMF-Transceiver

Der optische Transceiver QDD-200C831-10CC 2x100G QSFP-DD 4WDM-10 von Ascent Optics ermöglicht eine nahtlose Datenübertragung über Singlemode-Glasfaser und deckt Entfernungen von bis zu 10 km ab. Dieses Modul verwendet 8x25Gb/s DFB LAN WDM-Lasersender und 8x25Gb/s PIN-Fotodetektoren in der 2x100G LR4-Konfiguration. Darüber hinaus verfügt das Modul über eine optische DDM/DOM-Diagnose, die wertvolle Einblicke in die aktuellen Betriebsbedingungen bietet.
200G QSFP-DD 2x100G 4WDM-10 10 km CS SMF-Transceiver

Produktdetails

Teile-Nr.QDD-2002C31-10CCFormfaktorQSFP-DD
Datenrate2X100GbEDistanz10 km
Wellenlänge2x CWDM4Betriebs-Temperatur0 bis 70 °C (32 bis 158 °F)
VerbinderDuales CSStromspannung3,3 V
KabelartSMFDDMJa
Sendertyp8 x CWDMEmpfängertypSTIFT
TX-Leistung-6,5~+2,5dBmEmpfangsempfindlichkeit< -11,5 dBm
ProtokolleQSFP-DD MSAGarantie3 Jahre

Hauptmerkmale

• Dieser QSFP-DD-Formfaktor ist Hot-Plug-fähig und verfügt über 8 ungekühlte CWDM-DFB-Laser zwischen 1271/1291/1311/1331 nm, einen PIN-Fotodetektor, unterstützt 10-km-Übertragung mit SMF und hat einen geringen Stromverbrauch von weniger als 7 W.
• Es entspricht den Standards QSFP-DD MSA Typ 2, IEEE 802.3bm/100G-CWDM4 MSA-Spezifikation, RoHS, UL und TÜV.
• It contains Clock Data Recovery (CDR) – Clock and Data Recovery and provides digital diagnostic functions.
• Der Betriebstemperaturbereich des Gehäuses reicht von 0 °C bis +70 °C und es verfügt über eine Dual-CS-Anschlussmodul-Buchse.

Anwendung

• Unterstützt 2x100G QSFP-DD CWDM4-Anwendungen mit Forward Error Correction (FEC).
• Ermöglicht leistungsstarke und zuverlässige Glasfaserkonnektivität.
• Verbessert die Netzwerkgeschwindigkeit, -qualität und -leistung.

200G QSFP-DD 2x100G LR4 LWDM4 10 km CS SMF Transceiver

Das QDD-200L831-10CC von Ascent Optics ist ein steckbares Achtkanal-Glasfaser-QSFP-DD-LR8-Modul, das für leistungsstarke Datenkommunikation und Verbindungsanwendungen entwickelt wurde. Es bietet eine Bandbreite von 208 Gbit/s mit acht Datenspuren, die jeweils mit 26 Gbit/s bis zu 10 km unter Verwendung von LAN-WDM 8 Wellenlängen über G.652 SMF betrieben werden können. Das Modul verfügt über eine elektrische Schnittstelle mit 76 Kontakten und eine optische Duplex-LC-Schnittstelle.
200G QSFP-DD 2x100G LR4 LWDM4 10 km CS SMF Transceiver

Produktdetails

Teile-Nr.QDD-2002L31-10CCFormfaktorQSFP-DD
Datenrate2X100GbEDistanz10 km
Wellenlänge2x LWDM4Betriebs-Temperatur0 bis 70 °C (32 bis 158 °F)
VerbinderDuales CSStromspannung3,3 V
KabelartSMFDDMJa
Sendertyp8 x LWDMEmpfängertypSTIFT
TX-Leistung.-13,0~+2,5dBmEmpfangsempfindlichkeit< -11,5 dBm
ProtokolleQSFP-DD MSAGarantie3 Jahre

Hauptmerkmale

• Die Transceiver-Module unterstützen 8 Kanäle Vollduplex und eine Übertragungsdatenrate von bis zu 26 Gbit/s pro Kanal.
• Es verfügt über 8 x 26 Gbit/s DFB-basierte LAN-WDM-Kühlsender, 8 Kanäle PIN ROSA, interne CDR-Schaltkreise sowohl auf Empfänger- als auch auf Senderkanälen, CDR-Bypass und geringen Stromverbrauch.
• Es verfügt über ein Hot-Plug-fähiges QSFP-DD-Formfaktordesign mit Konformität mit CMIS-Standards.
• Das Produkt bietet eine Reichweite von bis zu 10 km für G.652 SMF mit Duplex-LC-Buchsen, integrierten digitalen Diagnosefunktionen und RoHS2.0-Konformität (bleifrei).
• Der Betriebstemperaturbereich beträgt 0℃ bis +70℃ bei einer Versorgungsspannung von 3,3 V.

Anwendung

• IEEE 802.3ba führt 100GBASE-LR4 ein, eine Hochgeschwindigkeitsübertragungstechnologie für Ethernet-Netzwerke.
• Mit dieser Technologie können Netzwerkgeschwindigkeiten auf bis zu 100 Gigabit pro Sekunde erhöht werden.
• Netzwerkgeräte, die 100GBASE-LR4 unterstützen, sind zuverlässig und hochkompatibel mit vorhandenen Komponenten.
• Mit 100GBASE-LR4 können Unternehmen ihre Verbindungsgeschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit beim Einsatz von Glasfaserverbindungen mit großer Reichweite verbessern.

200G QSFP-DD LR4 LWDM4 10 km SMF LC-Transceiver

Das QDD-200L431-10CL 200G QSFP-DD LR4 von Ascent Optics ist ein fortschrittliches steckbares optisches Transceivermodul, das speziell für leistungsstarke optische Verbindungen in Rechenzentren entwickelt wurde. Es ermöglicht reibungslose und zuverlässige 200GBASE-LR4-Ethernet-Verbindungen mit einer Reichweite von bis zu 10 km über SMF. Erleben Sie Konnektivität der nächsten Generation mit beispielloser Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit.
200G QSFP-DD LR4 LWDM4 10 km SMF LC-Transceiver

Produktdetails

Teile-Nr.QDD-200L431-10CLFormfaktorQSFP-DD
Datenrate200G/2X100GbEDistanz10 km
WellenlängeLWDM4Betriebs-Temperatur0 bis 70 °C (32 bis 158 °F)
VerbinderDuplex-LCStromspannung3,3 V
KabelartSMFDDMJa
SendertypEML LWDM4EmpfängertypSTIFT
TX-Leistung-3,4~+5,3 dBmEmpfangsempfindlichkeit< -7,7 dBm
ProtokolleQSFP-DD MSAGarantie3 Jahre

Hauptmerkmale

• Dieses Hot-Plug-fähige QSFP-DD-Transceivermodul mit Formfaktor verfügt über 4 Kanäle für Vollduplex-Übertragung und Datenraten von bis zu 212,5 Gbit/s.
• Es verfügt über einen 4x50G PAM4 EML LAN-WDM-Sender und einen PIN-Empfänger mit geringem Stromverbrauch (<7 W).
• Optimale Leistung mit einer maximalen Verbindungslänge von 10 km auf SMF wird zusammen mit Duplex-LC-Buchsen und einer Betriebsgehäusetemperatur von 0 °C bis 70 °C geboten.
• Es benötigt eine Versorgungsspannung von 3,3 V und ist RoHS 2.0-konform (bleifrei).

Anwendung

• 200GBASE-LR4 ist ein Ethernet-Standard, der vier Spuren von 50G PAM4 bereitstellt
• Verwendet optische Signale mit 4 Wellenlängen für die Datenübertragung über ein einziges Glasfaserkabel
• Bietet einen Datendurchsatz von bis zu 200 Gbit/s und ist somit ideal für Unternehmensnetzwerke

200G QSFP-DD ER4 LWDM4 40 km SMF LC-Transceiver

Das von Ascent Optics angebotene QDD-200L431-40CL 200G QSFP-DD ER4 ist ein fortschrittliches steckbares optisches Transceivermodul, das speziell für die optischen Verbindungen von Rechenzentren der nächsten Generation entwickelt wurde. Es ermöglicht Ethernet-Verbindungen mit einer rasanten Geschwindigkeit von 200GBASE-ER4 und erreicht eine beeindruckende Entfernung von 40 km über Singlemode-Glasfaser (SMF).
200G QSFP-DD LR4 LWDM4 10 km SMF LC-Transceiver

Produktdetails

Teile-Nr.QDD-200L431-40CLFormfaktorQSFP-DD
Datenrate200G/2X100GbEDistanz40 km
WellenlängeLWDM4Betriebs-Temperatur0 bis 70 °C (32 bis 158 °F)
VerbinderDuplex-LCStromspannung3,3 V
KabelartSMFDDMJa
SendertypEML LWDM4EmpfängertypSTIFT
TX-Leistung-0,1~+5,6 dBmEmpfangsempfindlichkeit< -14,1 dBm
ProtokolleQSFP-DD MSAGarantie3 Jahre

Hauptmerkmale

• Ein Hot-Plug-fähiges Transceivermodul im QSFP-DD-Formfaktor mit einer Übertragungsdatenrate von bis zu 212,5 Gbit/s.
• 4x50G PAM4 EML LAN-WDM-Sender und PIN-Empfänger.
• Geringer Stromverbrauch von weniger als 7 W und maximale Verbindungslänge von 40 km bei SMF.
• Duplex-LC-Buchsen, 3,3 V Versorgungsspannung und Betriebstemperatur des Gehäuses von 0 °C bis 70 °C.
• Konform mit dem RoHS 2.0-Standard für bleifreie Verwendung.

Anwendung

• 200GBASE-LR4-Ethernet ermöglicht die Übertragung von Daten auf vier optischen 50G-PAM4-Kanälen.
• Diese Hochgeschwindigkeits-Ethernet-Lösung bietet eine höhere Bandbreite und Leistung im Vergleich zur bestehenden 100-GbE-Technologie.
• Es könnte die Skalierbarkeit für 10/25/40/50/100G-Ethernet-Netzwerkbereitstellungen verbessern.
• 200GBASE-LR4 ist die perfekte Wahl für Cloud-Rechenzentren, Regierungsinstitutionen und High-End-Unternehmensnetzwerke.

Warum sollten Sie sich für unser 200G QSFP56-DD entscheiden?
  • SVG

    Warum sollten Sie sich für unser 200G QSFP28-DD entscheiden?

• Transceiver bieten blitzschnelle Geschwindigkeiten von bis zu 200 Gbit/s für eine reibungslose und nahtlose Netzwerkleistung.
• Gebaut mit Komponenten höchster Qualität und strengen Tests für zuverlässigen und sicheren Betrieb.
• Einfache und problemlose Installation spart Zeit und Aufwand.
• Vielseitige Kompatibilität mit einer Vielzahl von Geräten und Plattformen bietet flexible Integrationsmöglichkeiten.

Verwandte Produktempfehlung

400G QSFP112

400G QSFP112

400G QSFP112 Rüsten Sie Ihr Netzwerk mit dem hochwertigen 400G QSFP112 von Ascentoptics für überragende Leistung auf. Möchten Sie die Leistung steigern...

Mehr lesen
400G OSFP-Transceiver

400G OSFP

400G OSFP Erleben Sie 400G OSFP von Ascentoptics: Modernste Konnektivität! Erleben Sie unübertroffene Geschwindigkeit und Leistung mit dem hochmodernen 400G OSFP von Ascentoptics. Unser...

Mehr lesen
800G QSFP112-DD

800G QSFP112-DD

800G QSFP112-DD Rüsten Sie Ihr Netzwerk mit leistungsstarken 800G QSFP112-DD auf. Suchen Sie nach hochwertigen und zuverlässigen 800G QSFP112-DD-Modulen? Suchen Sie nicht weiter!...

Mehr lesen
400G QSFP56-DD

400G QSFP56-DD

400G QSFP-DD Rüsten Sie Ihr Netzwerk mit Ascentoptics 400G QSFP-DD auf! Möchten Sie die Leistung und Kapazität Ihres Netzwerks verbessern? Suchen Sie nicht weiter...

Mehr lesen
800G OSFP

800G OSFP

800G OSFP Erhalten Sie High-Speed-Konnektivität mit 800G OSFP-Modulen aus China! Möchten Sie die Leistung Ihres... steigern?

Mehr lesen
200G QSFP56

200G QSFP56

200G QSFP56 Erhalten Sie High-Speed-Konnektivität mit 200G QSFP56-Modulen aus China! Möchten Sie die Leistung Ihres Netzwerks steigern? Entdecken Sie das Neueste...

Mehr lesen

Vergleich von 200G QSFP28- und QSFP-DD-Transceivern: Ein umfassender Leitfaden

Wenn es um die Hochgeschwindigkeitskonnektivität von Rechenzentren geht, kann die Auswahl des besten Transceivers erhebliche Auswirkungen auf die Gesamteffizienz und Leistung haben. Zwei führende Transceiver-Technologien, nämlich 200G QSFP56 und QSFP-DD schaffen die Voraussetzungen für die nächste Generation von Rechenzentren. In diesem Leitfaden werden diese beiden Transceiver umfassend verglichen und dabei Aspekte wie Datenrate, Stromverbrauch, Kosteneffizienz und Kompatibilität berücksichtigt. Das Verständnis der Nuancen zwischen diesen Technologien wird es Rechenzentrumsmanagern ermöglichen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, die Leistung und Budget optimiert.

QSFP56-Transceiver verstehen

200G QSFP-DD ER4 LWDM4 40 km SMF LC-Transceiver
200G QSFP-DD ER4 LWDM4 40 km SMF LC-Transceiver

Übersicht über QSFP56-Transceiver

QSFP56-Transceiver sind eine bahnbrechende Technologie im Bereich der Konnektivität von Rechenzentren. Diese Transceiver sind in der Lage, Datenraten von bis zu 200 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) zu unterstützen und sind für die Bewältigung der steigenden Datenanforderungen moderner Computerinfrastrukturen konzipiert. QSFP56 hat seinen Namen von seinem Quad Small Form Factor Pluggable-Design, wobei die „56“ seine nominale Signalrate von 56 Gbit/s pro Kanal angibt. Einer der Hauptvorteile ist der geringere Stromverbrauch, der die Energiekosten senkt und zu einem umweltfreundlicheren Rechenzentrum beiträgt. Darüber hinaus bieten QSFP56-Transceiver Abwärtskompatibilität mit QSFP28- und QSFP+-Ports und bieten so Flexibilität und Zukunftssicherheit für sich entwickelnde Rechenzentrumsnetzwerke.

Vorteile von QSFP56-Transceivern

QSFP56-Transceiver bieten zahlreiche Vorteile für den Rechenzentrumsbetrieb. Dazu gehört vor allem ihre Fähigkeit, hohe Datenraten von bis zu 200 Gbit/s zu unterstützen und so den steigenden Bandbreitenanforderungen moderner Rechenzentren gerecht zu werden. Darüber hinaus trägt ihr geringer Stromverbrauch dazu bei, die Betriebsausgaben zu senken und trägt zu nachhaltigen Rechenzentrumspraktiken bei. Darüber hinaus sind QSFP56-Transceiver aufgrund ihrer Abwärtskompatibilität mit QSFP28- und QSFP+-Ports eine zukunftssichere Investition. Diese Kompatibilität ermöglicht eine nahtlose Integration in bestehende Netzwerkinfrastrukturen und reduziert so die Upgrade-Kosten. Darüber hinaus ermöglicht ihre kompakte Größe eine höhere Portdichte, was Verbindungen auf demselben physischen Raum erleichtert, die Effizienz maximiert und die Gesamtkapazität des Rechenzentrums erhöht.

QSFP-DD-Transceiver verstehen

QSFP-DD-Transceiver verstehen

Quad Small Form Factor Pluggable Double Density (QSFP-DD)-Transceiver sind die nächste Generation der Hochgeschwindigkeits-Transceiver-Technologie, die speziell für die wachsenden Anforderungen von Rechenzentren entwickelt wurde. Mit der Fähigkeit, Datenraten von bis zu 400 Gbit/s zu unterstützen, verfügen QSFP-DD-Transceiver über die doppelte Datendichte im Vergleich zu ihrem Vorgänger, dem QSFP56. QSFP-DD erreicht dies durch eine 8-Kanal-Konfiguration, wodurch die Anzahl der elektrischen Hochgeschwindigkeitsschnittstellen effektiv verdoppelt wird.

Übersicht über QSFP-DD-Transceiver

QSFP-DD-Transceiver stellen einen Evolutionssprung in der Rechenzentrumstechnologie dar. Unter Beibehaltung des gleichen Formfaktors wie QSFP-Transceiver verfügt der QSFP-DD über eine zusätzliche Kontaktreihe, um acht Datenspuren bereitzustellen, von denen jede Daten mit 50 Gbit/s übertragen kann. Durch diese Designänderung wird die Datenrate des QSFP56 effektiv auf 400 Gbit/s verdoppelt.

Vorteile von QSFP-DD-Transceivern

Die Vorteile von QSFP-DD-Transceivern gehen über bloße höhere Datenraten hinaus. Diese Geräte sind abwärtskompatibel mit QSFP-Transceivern, was eine nahtlose Integration in bestehende Netzwerkinfrastrukturen gewährleistet und die Upgrade-Kosten minimiert. Darüber hinaus verfügen sie über ein ähnliches Leistungsprofil wie der QSFP56 und bieten ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Hochgeschwindigkeitsleistung und Energieeffizienz. Schließlich ermöglicht ihre erhöhte Portdichte eine maximale Nutzung des Platzes auf der Vorderseite und steigert so die Kapazität und Gesamteffizienz des Rechenzentrums weiter.

Vergleich von 200G QSFP56 und QSFP-DD

200G QSFP-DD LR4 LWDM4 10 km SMF LC-Transceiver
200G QSFP-DD LR4 LWDM4 10 km SMF LC-Transceiver

200G QSFP56-Transceiver: Funktionen und Spezifikationen

200G QSFP56-Transceiver stellen einen bedeutenden Meilenstein in der Datenübertragungstechnologie dar und bieten eine Datenrate von 200 Gbit/s über vier 50-Gbit/s-Kanäle. Diese Geräte nutzen die PAM4-Modulation, um eine Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung zu erreichen und gleichzeitig ein relativ niedriges Stromverbrauchsprofil beizubehalten. QSFP56-Transceiver eignen sich ideal für Übertragungen über kurze Entfernungen, beispielsweise innerhalb eines Rechenzentrums oder zwischen nahegelegenen Gebäuden.

Anwendungsfälle und Anwendungen von 200G QSFP56-Transceivern

Diese Transceiver finden ihre Hauptanwendung in Rechenzentren, wo ihre Hochgeschwindigkeits- und Kurzstreckenfähigkeiten eine effiziente Datenübertragung zwischen Servern ermöglichen. Sie werden auch in Campusnetzwerken eingesetzt, um verschiedene Gebäude zu verbinden. Die Kombination aus hohen Datenraten und geringem Stromverbrauch macht QSFP56 zu einer attraktiven Wahl für Unternehmen, die ihre Netzwerkleistung verbessern und gleichzeitig ihre Energiekosten unter Kontrolle halten möchten.

200G QSFP-DD-Transceiver: Funktionen und Spezifikationen

200G-QSFP-DD-Transceiver ermöglichen eine Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung mit einer Rate von 200 Gbit/s durch die Nutzung von 8 Spuren mit 25 Gbit/s. Sie behalten den QSFP-Formfaktor bei und verfügen gleichzeitig über eine zusätzliche Reihe elektrischer Kontakte, wodurch die Dichte herkömmlicher QSFP56-Transceiver verdoppelt wird. QSFP-DD-Transceiver unterstützen die Abwärtskompatibilität mit QSFP-Transceivern und ermöglichen so nahtlose Netzwerk-Upgrades.

Anwendungsfälle und Anwendungen von 200G QSFP-DD-Transceivern

Diese Transceiver eignen sich besonders für den Einsatz in Rechenzentren, die sich ihrer Kapazitätsgrenze nähern und die Datenübertragung maximieren möchten, ohne ihre Stellfläche zu vergrößern. 200G-QSFP-DD-Transceiver finden auch im Hochleistungs-Computing und in Unternehmensnetzwerken Hilfe, wo ihre hohe Datendichte und Abwärtskompatibilität eine verbesserte Leistung und ein gewisses Maß an Zukunftssicherheit bieten.

Hauptunterschiede zwischen 200G QSFP56 und QSFP-DD

Hauptunterschiede zwischen 200G QSFP56 und QSFP-DD
Hauptunterschiede zwischen 200G QSFP56 und QSFP-DD
Bildquelle: https://www.htfwdm.com/

Die Hauptunterschiede zwischen 200G-QSFP56- und QSFP-DD-Transceivern liegen im Formfaktor, der Schnittstelle, der Datenrate, dem Durchsatz, dem Stromverbrauch und den Kosten.

  1. Formfaktor und Schnittstelle: Während beide Transceiver den QSFP-Formfaktor beibehalten, verfügen die QSFP-DD-Transceiver über eine zusätzliche Reihe elektrischer Kontakte, wodurch sich die Dichte herkömmlicher QSFP56-Transceiver verdoppelt. Darüber hinaus ist QSFP-DD abwärtskompatibel mit QSFP-Transceivern und ermöglicht so nahtlose Netzwerk-Upgrades.
  2. Datenrate und Durchsatz: QSFP56-Transceiver übertragen Daten mit hoher Geschwindigkeit über kurze Distanzen und eignen sich daher ideal für die Verbindung von Servern innerhalb eines Rechenzentrums oder von Gebäuden auf dem Campus. Andererseits bieten QSFP-DD-Transceiver mit ihren 8 Lanes mit 25 Gbit/s eine hohe Datendichte und eignen sich daher für Rechenzentren, die sich der Kapazitätsgrenze nähern.
  3. Energieverbrauch: QSFP56-Transceiver sind für ihre hohen Datenraten und ihren geringen Stromverbrauch bekannt und bieten eine energieeffiziente Lösung für Unternehmen. Der Stromverbrauch von QSFP-DD-Transceivern ist aufgrund ihrer erhöhten Datendichte vergleichsweise höher.
  4. Kostenvergleich: Aufgrund ihrer höheren Datendichte und Abwärtskompatibilität sind die Kosten für QSFP-DD-Transceiver in der Regel höher als die für QSFP56-Transceiver. Der genaue Preis kann jedoch je nach Marke, Menge und Lieferantenfaktoren variieren.

Zukünftige Trends und Ausblick

Zukünftige Trends und Ausblick

Wenn wir in die Zukunft blicken, werden Fortschritte in der Transceiver-Technologie weiterhin eine entscheidende Rolle dabei spielen, den zunehmenden Bedarf an höheren Datenraten, geringerem Stromverbrauch und kleineren Formfaktoren zu decken. Das Aufkommen von Transceivern für 400G und darüber hinaus wird erwartet, was einen erheblichen Sprung bei der Datenübertragungsgeschwindigkeit und -kapazität verspricht. Diese Transceiver der nächsten Generation werden wahrscheinlich fortschrittliche Modulationsschemata und verschiedene mehrstufige Kodierungstechniken nutzen, um diese beispiellosen Leistungsniveaus zu erreichen. Darüber hinaus wird das kontinuierliche Streben nach energieeffizienten Designs dazu beitragen, die Umweltauswirkungen von Rechenzentren zu verringern und sie nachhaltiger zu machen. Während diese Fortschritte ihre eigenen Herausforderungen mit sich bringen, wie z. B. Wärmemanagement und Signalintegrität, bieten sie auch spannende Möglichkeiten für Innovation und Wachstum im Bereich der Datenkommunikation.

Übergang zu höheren Geschwindigkeiten (400G und mehr)

Der Übergang zu höheren Geschwindigkeiten, insbesondere 400G und mehr, deutet auf einen bedeutenden Fortschritt in der Transceiver-Technologie hin. Es reagiert auf die rasant steigende Nachfrage nach schnelleren Datenraten in verschiedenen Anwendungen wie Rechenzentren, Cloud Computing und Telekommunikation. Die 400G-Transceiver nutzen die PAM4-Modulation und sind darauf ausgelegt, die vierfache Bandbreite ihrer 100G-Gegenstücke bei minimalem Anstieg des Stromverbrauchs bereitzustellen. Jenseits von 400G haben Forscher bereits die Terabit-Grenze im Blick, die die nächste bedeutende Schwelle bei der Datenübertragungsgeschwindigkeit darstellt. Diese höheren Geschwindigkeiten bringen jedoch besondere Herausforderungen mit sich, wie z. B. eine erhöhte Wärmeentwicklung und Probleme mit der Signalintegrität. Um diese Herausforderungen zu meistern, werden neuartige Wärmeableitungstechniken und fortschrittliche Fehlerkorrekturmechanismen erforscht. Die Zukunft der Transceiver-Technologie ist vielversprechend, erfordert jedoch kontinuierliche Innovation und Optimierung, um ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Entwicklung der Transceiver-Technologie ein Beweis für das unermüdliche Streben nach höheren Datenraten und einer effizienteren Energienutzung ist. Beim Übergang zu Datenübertragungsgeschwindigkeiten von 400G und mehr ist es offensichtlich, dass die Reise mit technischen Herausforderungen verbunden ist. Dazu gehören unter anderem die Bewältigung erhöhter Wärmeentwicklung und die Gewährleistung der Signalintegrität. Wir sind jedoch bereit, diese Hürden durch innovative Wärmeableitungstechniken und fortschrittliche Fehlerkorrekturmechanismen zu überwinden. Der Weg zur Terabit-Grenze mag herausfordernd sein, aber mit kontinuierlicher Innovation und Optimierung ist die Zukunft der Transceiver-Technologie vielversprechend. In dieser Zeit der aufkeimenden Datenflut wird die Transceiver-Technologie weiterhin ein entscheidender Punkt der Forschung und Entwicklung sein.

Kontaktieren Sie AscentOptics

Kontaktformular-Demo

Häufig gestellte Fragen

A: Der Hauptunterschied zwischen 200G QSFP56- und QSFP-DD-Transceivern liegt in ihrer elektrischen Schnittstelle und ihrem Formfaktor. Während beide Transceiver 200G-Datenraten unterstützen, verwendet QSFP56 eine zweispurige elektrische Schnittstelle, während QSFP-DD eine vierspurige elektrische Schnittstelle verwendet. Darüber hinaus verfügt QSFP-DD über einen größeren Formfaktor und bietet eine höhere Dichte, sodass mehr Ports pro Switch möglich sind.

A: Ein Transceiver ist ein elektronisches Gerät, das sowohl einen Sender als auch einen Empfänger in einem einzigen Modul vereint. Es dient zum Senden und Empfangen von Daten über ein Kommunikationsnetzwerk. Im Zusammenhang mit optische TransceiverSie sind speziell für die Übertragung und den Empfang von Daten über Glasfasern konzipiert.

A: Der Begriff „200G“ bezieht sich auf die vom Transceiver unterstützte Datenrate. In diesem Fall bedeutet dies, dass der Transceiver in der Lage ist, Daten mit einer Rate von 200 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) zu senden und zu empfangen.

A: Ein optischer Transceiver dient zum Senden und Empfangen von Daten über Lichtwellenleiter mithilfe von Lichtsignalen. Andererseits verwendet ein elektrischer Transceiver elektrische Signale zum Senden und Empfangen von Daten über Kupferkabel oder Backplanes.

A: In einer Rechenzentrumsumgebung werden Transceiver zum Verbinden von Netzwerk-Switches, Routern, Servern und anderen Netzwerkgeräten verwendet. Sie ermöglichen das Senden und Empfangen von Daten über Glasfasern oder Kupferkabel und ermöglichen so die Datenkommunikation innerhalb des Rechenzentrumsnetzwerks.

A: Nein, ein 200G-QSFP56-Transceiver kann aufgrund der unterschiedlichen Formfaktoren und elektrischen Schnittstellen nicht direkt mit einem 200G-QSFP-DD-Transceiver verbunden werden. Es sind jedoch Breakout-Kabel erhältlich, die die QSFP-DD-Schnittstelle zur Verbindung in mehrere QSFP56-Schnittstellen umwandeln können.

A: Das Multi-Source Agreement (MSA) ist ein Industriestandard, der die mechanischen, elektrischen und optischen Schnittstellen für Transceiver definiert. Es gewährleistet die Interoperabilität zwischen Transceivern verschiedener Hersteller und ermöglicht so Kompatibilität und Austauschbarkeit.

A: Die Reichweite eines 200G-Transceivers hängt vom spezifischen Typ und der verwendeten Technologie ab. Im Allgemeinen können über Singlemode-Fasern Entfernungen von wenigen Metern (für Anwendungen mit kurzer Reichweite) bis zu mehreren zehn Kilometern (für Anwendungen mit großer Reichweite) unterstützt werden.

A: FEC ist eine Technik, die in Transceivern verwendet wird, um Fehler in übertragenen Daten zu erkennen und zu korrigieren. Es verbessert die Zuverlässigkeit und Leistung des Transceivers durch Reduzierung der Bitfehlerrate. 200G-Transceiver verfügen häufig über FEC, um eine genaue Datenübertragung zu gewährleisten.

A: Ja, ein 200G-Transceiver kann mit verschiedenen Fasertypen verwendet werden, beispielsweise Multimode-Faser (MMF) und Singlemode-Faser (SMF). Bei der Auswahl eines Transceivers sollten der spezifische Fasertyp und seine Eigenschaften berücksichtigt werden, um Kompatibilität und optimale Leistung sicherzustellen.

200g qsfp56-dd Expert
200g qsfp56-dd Expert
OEM-Dienstleistungen
Nach oben scrollen
Kontaktformular-Demo